Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wann kam eure erste "teure" Klampfe?
Verfasser Nachricht
SPINDRIVER_GD Offline
Stehgeiger
***

Beiträge: 178
Registriert seit: Jul 2004
FT 2004 in Braunschweig FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte
Beitrag #76
 
Ich warte heute noch drauf ^^

Spindriver_GD
10-06-2010 14:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Little_Mama Offline
Moderator
********

Beiträge: 2,615
Registriert seit: Apr 2004
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #77
 
Zitat:Original von SPINDRIVER_GD:
Ich warte heute noch drauf ^^


Man(n) kann nicht alles haben ^^

Never judge a book by its cover. Take your time and look inside.

Es ist selten zu früh und niemals zu spät .... oder so ^^
12-06-2010 14:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
akustikgitarrist Offline
Kammbläser
**

Beiträge: 63
Registriert seit: May 2010
Beitrag #78
 
Meine erste \"teure\" Gitarre war eine 12 Saitige Yamaha, muss so um die 1974/75 gewesen sein, auf 12 Raten beim Musikhaus Jörgensen
abgestottert.

Meine letzten beiden teuren Gitarren wurden meine großen Lieben. Eletrisch ist das eine Gibson Es 335 von 1967
[Bild: 5571.jpg]


und akustisch meine Mcilroy A35C
[Bild: 3026.jpg]

Ein Leben ohne Musik ist ein Irrtum..
http://www.daskulturgut.de
http://www.rolandkalus.de
14-06-2010 00:28
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zero-kyriu Offline
Saitenquäler
*

Beiträge: 42
Registriert seit: Dec 2009
Beitrag #79
 
WoW! gegen die ES-335 hätte ich aber auch nix einzuwenden Wink
schönes teil!

I used to do a little
but a little wouldn´t do it
so the little got more and more (:
14-06-2010 22:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zero-kyriu Offline
Saitenquäler
*

Beiträge: 42
Registriert seit: Dec 2009
Beitrag #80
 
meine erste \"teure\" kam erst vor 3monaten... also mit 14 Wink
ltd mh-400 gebraucht gekauft für 450 €... kein schlechter preis...meine nächste soll eine ltd ec-1000 (die rote mit den EMG´s)
haaaaben! aber zuerst brauch ich nen neuen amp Wink

I used to do a little
but a little wouldn´t do it
so the little got more and more (:
14-06-2010 22:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
YvesBde Offline
Schlagerfuzzi

Beiträge: 5
Registriert seit: Dec 2012
Beitrag #81
 
Meine erste \"etwas\" teuere Gitarren habe ich mir mit 14/15 zugelegt. Es war/ist eine Konzertgitarre mit Cutaway und Piezo-Tonabnehmer. (Die hat 333 € gekostet.)
Damals war ich doch schon eher Fortgeschritten mit Gitarre spielen und hatte schon zwei E-Gitarren und eine Akkustik- G.
26-12-2012 00:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Impressum | MyBB | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation