Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
12 Saitige git.
Verfasser Nachricht
Goof Offline
Barree-Künstler
*******

Beiträge: 419
Registriert seit: Jan 2004
Beitrag #1
RE: 12 Saitige git.
ich hoff mal das dat hier hin gehört

Wie iss es mit ner 12 saitigen zu spielen muss man extra für die neue griffe lernen oder iss das das selbe wie bei der6 saitigen ich versteh dat irgendwie nit könnte mir das bitte mal einer nähr bringen
--
schaut auch mal hier vorbei

http://www.vercettyf.de.vu

keep on rocking

Only a Gibson iss good enough

keep on rocking
17-04-2004 17:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
cat Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 1,181
Registriert seit: Dec 2002
FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2014 in Bliensbach
Beitrag #2
 
wie nah sind die saitenpaare da nebeneinander? ist das am anfang schwierig zum umgewöhnen? kann man die ganz normal mit den fingern zupfen?
--
home taping is killing music.
home f*** is killing prostitution.
17-04-2004 17:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Goof Offline
Barree-Künstler
*******

Beiträge: 419
Registriert seit: Jan 2004
Beitrag #3
 
assso die sind halt sehr nah zusammen darum sehn die auch immer so aus als wären die nur mit 6 saiten bespannt haben aber 12 wirbel jetzt iss dat klar ok thx
--
schaut auch mal hier vorbei

http://www.vercettyf.de.vu

keep on rocking

Only a Gibson iss good enough

keep on rocking
17-04-2004 18:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
hoggabogges Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 2,191
Registriert seit: Dec 2002
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #4
 
@cat
die Saiten sind zum Greifen nah genug beieinanderWink und beim Zupfen bzw. Picken gehts auch; dauert vielleicht etwas, bis du alle exakt triffst, ist aber ein kleines Problem.
Schwieriger wird es, wenn du es zur Perfektion treiben willst: beim Picken je nach Bedarf auch einzelne Saiten zu treffen, nicht immer paarweise.
Zum Saitenabstand kannst du Einfluss haben, wenn du dir eine bauen lässt. Meine 12er Blazer hat extreme Abstände. Der Typ, der sie sich bauen ließ, wollte nämlich gerade die oben erwähnte Technik mit dem Einzelsaitenanschlag lernen. Allerdings hat er vor ca. 10 Jahren aufgegeben und ich hab ne schöne Blazer für günstiges Geld bekommen
:-D
--
grüssle hoggabogges

...noch einmal jung sein und der frischen Liebe Leid erdulden...
A.D.
17-04-2004 21:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Keese Offline
Kammbläser
**

Beiträge: 64
Registriert seit: Feb 2004
Beitrag #5
 
Ich hab auch ma ne frage zu 12 saitigen:
Wie sind die saiten auf der git eigentlich gestimmt? immer zwei gleich gestimmt oder verschieden?
18-04-2004 16:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jemflower Offline
Moderator
********

Beiträge: 5,110
Registriert seit: Jun 2002
FT 2003 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #6
 
Die Stimmung ist folgendermaßen:

Ee Aa Dd Gg hh ee

kleiner Buchstabe bedeutet hier eine Oktave höher.
--
@--;--

\"...different eyes see different things, different hearts beat on different strings!\"

http://www.raggle-taggle-gypsies.de/
http://www.rottenfaenger.de
19-04-2004 12:04
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DaKriss Offline
Frontmann
*******

Beiträge: 526
Registriert seit: Nov 2002
Beitrag #7
 
12-Saitige ist im Grunde wirklich genauso. Wenn man mit den Fingern zupft (besonders wenn man wie ich mit den Fingerkuppen zupft) ist es schwer beide Saiten immer gleichstark klingen zu lassen.

Und ich krieg zum Abi eine 12-Saitige. Juhuu! :-D :dance2:
--
Das Leben ist kurz drum mach was draus.
Erheb dein Glas und trink es aus. Drink

Das Leben ist kurz drum mach was draus.
Erheb dein Glas und trink es aus. Drink
20-04-2004 20:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ov1667 Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 2,327
Registriert seit: Mar 2004
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT
Beitrag #8
 
@Jemflower

Ich bin mir mit diesen Notierungen nicht so ganz sicher. Ist es nicht eigentlich:
Ee Aa dd gg hh ee ?
(D ist doch E-Saite tiefer gestimmt und e die d-Saite im 2. Bund?)

Gruß, Jens
--
Sweet home Alabama ...

Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem man nicht vertrieben werden kann.
(Jean Paul)
23-04-2004 08:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ralfi Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 1,424
Registriert seit: Nov 2003
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2007 in Bergneustadt
Beitrag #9
 
Schau mal hier. Wink

http://www.gitarre-stimmen.de/html/methoden_4.html

--
Ralfi

I look at you all, see the love there that´s sleeping, while my guitar gently weeps

Ralfi

Life is not measured by the breaths you take,
but by the moments that take your breath away
http://www.myspace.com/ralfi4711
23-04-2004 10:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Andre Offline
Boxenträger
*

Beiträge: 15
Registriert seit: Feb 2002
Beitrag #10
 
Hi,
ich wußte gar nicht ,daß so viele Leute sich für 12 Saitig interressieren.Ich spiele die fast ausschliesslich .
Mit dem Picking ist es so eine Sache für sich,beherrsche ich auch
noch nicht,alles Übung.Mit dem Plek geht`s besser.
Auf jeden Fall fetter Sound.
Viel Spass beim spielen
Gruß OldmanThumbs
23-04-2004 10:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mjchael Offline
Moderator
********

Beiträge: 2,659
Registriert seit: Aug 2003
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #11
 
Also Picking auf einer 12 Saitigen hängt sehr von der Gitarre ab.

Meine 12 Saitige läßt sich zum Glück wie eine 6 Saitige spielen. Obwohl ich nur mit Fingerkuppen zupfe und nicht mit den Fingernägeln.
Auf ein paar anderen konnte ich kein gescheites Stück zustande bringen.


Die meisten 12 Saitigen Gitarren haben eine tiefe und hohe G-Saite (G,g). Nachdem mir die hohe G-Saite zu oft gefetzt ist, habe ich sie durch eine tiefe ersetzt, aber um eine blanke. D.h. ich habe jetzt eine tiefe G-Saite die umsponnen ist, und eine, die blank ist.
Diese Saite hält nun schon einige Jahre...

Dieses hat aber noch beim Picking einen ungemeinen Vorteil:
Für viele Stücke braucht man ja die G-Saite. Der hohe Ton einer hohen G-Saite hatte mich Anfangs immer genervt, da er nie reingepasst hat. Jetzt 0 Probleme.
--
Durchhalteparole aus michaels-gitarrenkurs :
\"Das sollst du nicht können, das sollst du lernen!\"

Mein Gitarrenkurs bei den Wikibooks und die besten Lern-Threads
23-04-2004 11:31
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Impressum | MyBB | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation