Das große deutschsprachige Gitarrenforum

Normale Version: Arpeggione
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hi ich spiel jetzt 10 Jahre lang Gitarre und hab mich etz auch am Geigenspiel und Cellospiel versucht, Geige war nichts für mich einfach zu klein, Cello da war die größe eigentlich ganz angenehm, bei beiden gefiel mir allerdings das streichen sehr sehr gut, jetzt hab ich gelesen das es sowas auch als gitarre gibt und zwar eine Arpeggione oder auch Streichgitarre, Guitar damour, sentimentalgitarre. Jetzt suchte ich schon ewig nach sowas ohne Erfolg, weiß jemand wo man solch ein Instrument kaufen kann? Würde mich brennend interessieren. Vltt könnt ihr mir helfen würde mich freuen.
lg Thomy

http://de.wikipedia.org/wiki/Arpeggione

http://www.google.de/imgres?imgurl=http:...rg.mozillaBig Grine:official%26biw%3D1090%26bih%3D711%26tbm%3Disch&um=1&itbs=1&iact=hc&vpx=498&vpy=112&dur=1762&hovh=156&hovw=208&tx=159&ty=105&page=1&ndsp=27&ved=1t:429,r:3,s:0
warscheinlich gar nicht. alternative: gitarren-und/oder- geigenbauer. am besten sollte er beides können... viel geld bereit halten. schätze mal, unter 5.000 € läuft da gar nix... viel spaß. Wink


\"Unser Museum besitzt eines der wenigen bekannten Arpeggione-Instrumente.
Es wurde vermutlich von Anton Mitteis in Leitmeritz in der ersten
Hälfte des 19. Jahrhunderts gebaut. Der Umriss des Korpus, ohne
Randüberstand und mit flachem Boden, die Metallbünde auf dem eher
flachen Griffbrett sowie die sechs Saiten in der Stimmung E-A-d-g-h-e
stammen von der Gitarre, vom Violoncello die Saitenlänge, die gewölbte
Decke mit der entsprechenden Steghöhe sowie Spielhaltung und
Bogenspieltechnik. 1997 fertigte Thomas Schiegnitz einen Nachbau des
Arpeggione an
, der im Rahmen von Konzerten und einer CD-Produktion aus
konservatorischen Gründen als Übungsinstrument zur Verfügung stand.\"
Quelle:
www.sim.spk-berlin.de
Hallo,
suchst Du noch immer...?? Ich habe eine Arpeggione, die ich verkaufen möchte.

viele Grüße
Ui, Geigenmädel, Th0m45 haben wir hier seit Jahren nicht mehr gesehen... Mein Tipp: schicke ihm mit Hilfe der entsprechenden Schaltfläche in seinem Benutzerprofil eine E-Mail.

Gruß,
Danke Dir für die Info!
Referenz-URLs